AIDA

Kreuzfahrtschiff Aida Diva

AIDA Urlauber erwartet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

– denn neben Übernachtung und Vollpension, sind Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants, Kinderbetreuung im Kids Club, Nutzung der Saunalandschaft (AIDAperla und AIDAprima gegen Aufpreis), Besuch der Shows und Veranstaltungen im Reisepreis inklusive. Deutsch ist Bordsprache auf den AIDA Schiffen und den Trinkgeldzwang hat AIDA einfach über Bord geworfen

Das Leben an Bord der AIDA Schiffe ist leger, hier kommen Gäste aller Altersstufen, Familien mit Kindern, Honeymoon-Pärchen oder Alleinreisende, in ungezwungener Atmosphäre zusammen. Und wer einmal ganz für sich sein will, findet auch dafür jederzeit einen ruhigen Ort – am Achterdeck etwa oder im großzügigen Body & Soul Spa, wo vielseitige Wellness-Anwendungen oder Aromabäder das Nichtstun zum Hochgenuss machen. Nach einem erlebnisreichen Tag bieten die großzügigen Kabinen – die meisten Außenkabinen haben einen eigenen Balkon – ein Zuhause zum Wohlfühlen und Entspannen.

Damit die AIDA-Reisenden die Highlights der Route in vollen Zügen genießen können, fahren die Schiffe überwiegend nachts und legen am nächsten Morgen in einem neuen Hafen an. Dort sorgt ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm – von Sightseeing bis hin zur Wüstensafari – für unvergessliche Momente. An einem Seetag bleibt ausreichend Zeit, das Schiff mit seinen vielseitigen Angeboten in Ruhe zu erkunden.

AIDA verbindet in einem einzigartigen Konzept zwei Urlaubswelten ganz harmonisch miteinander. Auf der einen Seite steht der Urlaub, der mit umfangreichen Sport- und Freizeitangeboten, spektakulären Shows auf der Bühne und spannenden Ausflügen an Land für intensive und abwechslungsreiche Erlebnisse sorgt. Auf der anderen Seite erwartet die AIDA-Reisenden jeglicher Komfort einer Seereise der Vier-Sterne-Kategorie.

Auf den Schiffen von AIDA sind folgende Leistungen im Preis inbegriffen:

  • Vollpension mit Tischgetränken zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants
  • Attraktive Sport- und Wellnessangebote
  • Entertainment der Spitzenklasse
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Trinkgelder
  • Deutsch als Bordsprache
  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord

Auf der langen Überfahrt von Nagasaki nach Palma haben sich die Crew-Mitglieder von AIDAperla die Zeit genommen, extra für euch ein Lied aufzunehmen. Gänsehaut und pure Emotionen. Dieses Video bedarf nicht vieler Worte. Mit AIDAperla Richtung Horizont ins Glück!

AIDAperla und AIDAprima - Restaurants

Aida Perla ist das neue und baugleiche Schwesterschiff der Aida Prima. Mit bis zu 3300 Passagieren sind diese beiden bisher (AIDAnova kommt 2018) die größten Schiff der Aida Flotte. Mit 12 Restaurants, 3 Snackbars und 18 Bars ist hier für jedermann immer etwas zu finden.

Es gibt insgesamt fünf Buffet-Restaurants: Weite Welt, Markt Restaurant, Bella Donna, East und das Familienrestaurant Fuego. In diesen Restaurants werden täglich die identischen Speisen angeboten. Begründung von Aida dazu ist, dass der Gast alle Restaurants während der 7-tägigen Reisen testen soll. Dazu kommen die drei Spezialitätenrestaurants: Brauhaus, French Kiss und das Casa Nova.

Highlights auf AIDAperla und AIDAprima für den kleinen Snack zwischendurch sind die Tapas Bar und die Scharfe Ecke. In diesen acht Restaurants und zwei „Snack Bars“ kann man ohne Aufpreis speisen.
Im Pier 3 Market ist nur das Frühstück im Preis inbegriffen.

Drei weitere a-la Carte Spezialitäten Restaurants (gegen Aufpreis) sind das Buffalo Steakhouse,
die Sushi Bar und das Rossini -Fine Dining-.

Brasserie French Kiss

Mein Lieblingsrestaurant an Bord der Prima und Perla ist das French Kiss.

Rot und Schwarz sind die Farben, die diese französische Brasserie dominieren.

Schwere Samtsessel, kleine Tische, in der Mitte des Restaurants eine Art Confiserie Theke mit Pralinen, Maccarones, kleinen Tartes und Eclairs für die Naschkatzen.

Zudem ein Backofen für das frische Baguette. Herrlich ist allein schon der Geruch!
Hier kann man sich diese nachmittags lecker belegen lassen mit Brie, Salami, Schinken, Tomaten, Rucola…es fehlt an nichts.

Abends gibt es ein Menü, alternativ dazu auch eine kleine Speisekarte.

Sehr zu empfehlen sind Rindertartar und Lammkotelettes.

Casa Nova

Im venezianischen Stil eingerichtet werden in dem Restaurant klassische italienische Menüs angeboten.
Von Rindercarpaccio, Minestrone und Burrata als Vorspeise, über Osso Bucco, gegrilltem Fisch und Rissotto, folgt die Dessertauswahl mit Tiramisu, diversen Dolci, Eis und Käse.

 

 

Brauhaus

Hier geht es zünftig zu. Im Stil eines großen bayerischen Brauereigasthofs werden an langen Holztischen „Schmankerl“ der bayerischen Küche serviert. Eine knusprige Schweinshaxe mit Knödel und Soße ist sehr lecker und von der Größe her etwas für einen riesen Hunger. Wir haben die Haxe zu zweit gegessen.

Auch das Riesenschnitzel ist zu empfehlen.

Zu besonderen Anlässen, z.B. Martinstag wird im Brauhaus die Speisekarte auch oftmals erweitert und man kann sich gegen Aufpreis z.B. ein Martinsgans-Menü über
„My Aida“ im Vorfeld der Reise bestellen.

Weite Welt

Das Weite Welt Buffet Restaurant hat neben dem großen Innenbereich auch Außensitzplätze.

Hier sollte jeder etwas Leckeres finden. Die Küche ist, wie der Name „Weite Welt“ schon sagt, eher international angehaucht. So kann man hier auch schon mal ein Käsefondue, Asiatische Frühlingsrollen und asiatische Nudelgerichte oder Mexikanische Tortillas finden.

Bella Donna Restaurant

Das italienische Buffetrestaurant bietet täglich frische Pasta, Pizza, Fisch- und Fleischgerichte, Salate, frisch aufgeschnittenen italienischen Schinken, Salami und Käse Spezialitäten.

 

Markt Restaurant

Wie auf dem Markt: frische Salate, Obst welches auf Wunsch frisch aufgeschnitten wird, Fisch- und Fleischgerichte.
Täglich findet man an der Chefstation eine Fleischsorte: Truthahn, Kalbshaxe, Partyschinken angereicht vom Koch persönlich.

Käseliebhaber bedienen sich an dem großen Käsebuffet.

East Restaurant

Im Stil eines Asiatischen „Teppanyaki“ Restaurants.

Hier sucht man sich die rohen Zutaten aus, die dann von den Köchen auf heißen Stahlplatten gebraten werden. Neben verschiedenen Fleischsorten, Shrimps und frischem Gemüse, werden Asiatische Nudeln und verschiedene Soßen angeboten.

 

Fuego Familienrestaurant

In dem täglich fast durchgehend geöffneten Fuego Restaurant fühlen sich die jüngsten Kreuzfahrer sehr wohl. Ein auf Kindergröße bereitgestelltes Buffet lässt die Herzen höherschlagen. Neben dem Klassiker Spaghetti Bolognese gibt es hier Hot Dogs, Chicken Nuggets und Kinderschnitzel. Als Dessert Wackelpudding oder Softeis aus dem Eisautomaten.

Aber auch die Eltern finden hier zwischen frischen Pizzen, Wraps und Salaten eine Alternative.

Auf Bestellung werden Hamburger, Cheeseburger und Chickenburger frisch zubereitet.

 

Rossini

Zu einem besonderen Anlass solltet ihr euch einen Tisch im Gourmet Restaurant Rossini reservieren.
Das Rossini ist sehr schick mit viel glänzendem Wurzelholz Dekor, braun und cremefarbenen Stühlen, weiß eindeckten Tischen. Elegant und schön.
Hier gibt es hervorragende wechselnde Menüs, die mit fünf bis zu zwölf Gängen eine kulinarische Erlebnisreise darbieten.

 

Buffalo Steakhouse

Fleischfreunde sollten unbedingt das Buffalo Steakhaus testen. Vom Iberico Schwein, über Wagyu Burger bis hin zum Bison Steak (ein absolutes Muss!) wird eine tolle Fleischqualität zu moderaten Preisen, nicht teurer als in einem Steakhaus an Land, angeboten. Ich habe mich einmal für „all you can eat“ Shrimps entschieden, was auch eine Abwechslung für die „Nicht-Fleisch-Esser“ bietet.
Tipp von mir: Steak Workshop

 

Sushi Bar

Das kleine Sushi Restaurant gefällt mir auf AIDAperla und AIDAprima ausgesprochen gut.
Die Sushimeister verstehen ihren Job und ich habe dort bisher immer hervorragend gegessen.
Neben kaltem und warmen Sushi solltet ihr auch das süße Sushi unbedingt probieren.
Mein Tipp: "Sushi-Satt" für €19,90 pro Person.

 

Scharfe Ecke

Die Scharfe Ecke, die „Würstchenbude“ an Bord, kommt besonders gut bei Nachtschwärmern an.
Currywurst mit Pommes ist hier der Renner! Ich habe um Mitternacht schon Menschenschlangen warten gesehen, die sich einen Snack gegönnt haben.

Tapas & Bar

Die Tapas Bar befindet sich wie die Scharfe Ecke ebenfalls auf der AIDA Plaza.

Hier findet man:
Serrano Schinken, verschiedene Salamisorten, Manchego Käse, Oliven, Calamari, Patatas (Papas arrugardas), Datteln mit Speck usw... dazu frisches Brot mit Mojo und Aioli.

 

 

Pier 3 Market

Die etwas andere Snackbar mit Starbucks Coffee Shop befindet sich auf Deck 3.

In einer Wand aus Kühlfächern, die sogenannte begehbare Minibar, könnt ihr zwischen Sandwiches, Salaten und Kuchen auswählen.

Auch das kleine Fläschchen Wein, Sekt oder eine Auswahl an Schokoriegeln, Gummibärchen und Aida-Logo-Pralinen können hier käuflich erworben werden.

kreuzfahrten-experte by style travel
AIDAMSCMein SchiffPonantNorwegian Cruise LineOceania Cruises